Blog

Fast Forward Science 2018: Alle Gewinner!

Es ist soweit. Zum sechsten Mal hat der Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft seine Gewinnerinnen und Gewinner gefunden. Die Jury setzte alles daran, aus den mehr als 125 eingereichten Videos die besten auszuwählen. Auch das Publikum stimmte in den vergangenen vier... Weiterlesen...

Riesen-Pflanzenfresser-Hypothese

Na hoppla! Elefanten auf nordrheinwestfälischem Ackerland? Ganz recht, die lebten hier nämlich zu Urzeiten, also vor mindestens 200.000 Jahren. Würden sie das vielleicht noch heute tun, wenn der Mensch nicht wäre? Warum sieht unsere Landschaft eigentlich so aus, wie sie... Weiterlesen...

Die Jagd nach Radiogalaxien in den Weiten des Universums

Schwarze Löcher und Teleskope in der Größe ganz Nordwesteuropas? Nein, das ist kein Material für Science Fiction, sondern Realität im heutigen Finalistenvideo der Kategorie SUBSTANZ. Wir begeben uns mit Astrophysik-Doktorandin Amanda und Professor Marcus Brüggen der Universität Hamburg in die... Weiterlesen...

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz – ein immer noch hochaktuelles Thema, auch bei unseren diesjährigen Videoeinreichungen. Finalist Julian gibt uns auf seinem YouTube-Kanal JWreloaded einen unterhaltsamen, interessanten Überblick darüber, was Algorithmen und künstliche Intelligenzen so alles können. Unterstützung hat er dabei von einer... Weiterlesen...

Sektorenkopplung: Wie die Energiewende in Level 2 weitergeht

Energiewende? Erneuerbare Energien? Das sind doch Windräder und Solaranlagen – ja, aber nicht nur. Denn alleine reichen Wind- und Solarenergie nicht aus, damit die Energiewende ein Erfolg wird. Die Lösung: Sektorenkopplung. Wir brauchen Energie für die Stromversorgung, für Wärme und... Weiterlesen...

Wie gefährlich ist Rinderwahnsinn?

Beginnen wir diesen Blogartikel wortgewaltig mit: Bovine spongiforme Enzephalopathie, kurz BSE. Diese Epidemie brach in den 90er Jahren bei Rindern aus und führt alleine in Großbritannien zu dem Tod von mehr als 180.000 Tieren. Das Besondere an BSE ist, dass... Weiterlesen...

Aliens unter dem Mikroskop

Vielfältige Kieselalgen, Krebse mit riesigen Geschlechtsteilen und Würmer, die Röhren in Steine bohren können – das sind die Aliens der Ostsee. Mit bloßem Auge sind sie kaum erkennbar, aber mit einem Blick durchs Mikroskop wirken sie andersartig und faszinierend. „Aliens“... Weiterlesen...

Wie wir die Zukunft verändern

Kann ein einzelner Mensch die Zukunft verändern? Und was bedeutet das eigentlich, „die Zukunft verändern“? Liegt es nur in der Macht genialer Köpfe, Erfindungen zu machen, oder können auch „Normalos“ die Menschheitsgeschichte in eine andere Zukunft steuern? Lasst euch mit... Weiterlesen...

Tomaten im Weltall

Tom Ate ist ein kommunikatives Gemüse. Es gefällt im sichtbar, im Mittelpunkt zu stehen und interviewt zu werden. Wie es dazu gekommen ist, dass man sich für ihn interessiert? Nun, er ist einfach ziemlich mittelmäßig. Und ja, diese Eigenschaft kann... Weiterlesen...

Homöopathie – Sanfte Alternative oder dreister Humbug?

Wie wissenschaftlich fundiert ist die homöopathische Alternativmedizin? Und muss sie es sein, um Symptome einer Krankheit zu bekämpfen? Der YouTube-Wissenschaftskanal Dinge Erklärt – Kurzgesagt hat für unsere Kategorie SUBSTANZ ein Video eingereicht, das in der bunt-bekannten Kurzgesagt-Manier mittels Animationen anschaulich... Weiterlesen...

Varunas Jenseits

Sphärische Musik, Kaleidoskop-Effekt und ein Aquarium. Hier lebt Varuna. Eine Fisch-Dame, die in wasserklarem Sächsisch über die Theorien des Jenseits und der Transzendenz philosophiert. Was passiert eigentlich, wenn wir tot sind? Wie sieht das Jenseits aus? Kommen Fische in den... Weiterlesen...

Kolonie auf dem Mond

„Wir fliegen zum Mond, nicht weil es leicht ist, sondern weil es schwer ist.“ Begleitet von der Stimme John F. Kennedys steigt das Video gleich mit eindrucksvollen Bildern des Mondes und mitreißend-epischer Musik ein. Mittlerweile hat die Menschheit den großen... Weiterlesen...