Einreichungen

Das Projekt EduLirion im Wissenschaftsjahr 2023

Zur Preisträgerübersicht Zur Übersicht Zur Preisträgerübersicht

Dr. Harvey Harbach erläutert den Hintergrund des Projekts „Ernährung der Zukunft durch nachhaltige Lebensmittelproduktion“, kurz EduLirion. Ziel des Projekts ist es, zu beweisen, dass die Aeroponik ein tragfähiger Baustein für die Zukunft unserer Lebensmittelproduktion und „kinderleicht“ ist. Während die Aeroponik sowohl für wissenschaftliche als auch für kommerzielle Zwecke erforscht wurde, ist ihre Anwendung in der breiten Öffentlichkeit kaum bekannt und verstanden. Innovative Ansätze, die eine breitere Öffentlichkeit in den wissenschaftlichen Prozess einbeziehen, wie z. B. öffentliche Wissenschaftsprojekte, könnten eine Lösung bieten. In diesem Projekt wurde die T. caerulea-Pflanze im Rahmen eines öffentlich-wissenschaftlichen Ansatzes ohne den Einsatz von Düngemitteln kultiviert und mit Hilfe eines einfachen, aber fortschrittlichen Ansatzes geerntet, der von einer Gruppe von Schul- und Universitätsstudenten im Rahmen von Citizen Science erfolgreich durchgeführt wurde, wobei detaillierte Anweisungen gegeben wurden. Der Einsatz von Aeroponik in einem öffentlichen wissenschaftlichen Projekt kann auch als pädagogisches Instrument dienen, um das Verständnis der Teilnehmer für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion zu verbessern. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Wissenschaft im Dialog (WiD) im Rahmen des Hochschulwettbewerbs 2023 ausgezeichnet und gefördert.

Zum Beitrag
  • Disziplin
  • Award
    BESTES DEBUT VIDEO

Teammitglieder

  • Harvey Harbach
    Forschungsgruppe Aquakultur