Blog

The Attention Schema Theory: A mechanistic Account of subjective Awareness

“Wieso sind wir uns unserer Selbst bewusst? – Wissenschaftler haben darauf womöglich endlich eine Antwort gefunden. – Aber die wird Ihnen nicht gefallen.”

Mit diesem Einstieg beginnt das Video von David Peter von Peter und Partner zum menschlichen Selbstbewusstsein. Was wie ein Horrorfilm anfängt, erklärt im Weiteren unterhaltsam und fundiert die Kernaussagen der sogenannten Attention Schema Theory. Diese ist wissenschaftlich nicht nur sehr gut überprüfbar sondern erklärt auch als erste Theorie nachvollziehbar, wie sich Bewusstsein entwickelt hat, wie Dr. Markus Rothkirch von der Charité Berlin betont.

Wie verarbeitet unser Gehirn Reize? Wie beeinflusst die im Lauf der Evolution entwickelte Zusammenarbeit der Menschen unsere Wahrnehmung? Und warum kann das Gehirn zwischen uns und anderen unterscheiden? Diese Fragen stellt und beantwortet das Video, dass in keiner Sekunde langweilig ist. Filmisch großartig umgesetzt und gut erzählt – David Peter, der 2015 den ersten Platz Substanz mit “Constraints on the Universe as a Numerical Simulation” belegte, ist zu Recht wieder unter unseren Finalisten. Viel Erfolg im Online Voting!

Gewinnspielfrage: Was ist im Gehirn dafür verwortlich, dass wir Mitgefühl empfinden können?

Und so funktioniert das Online-Voting:

Euch gefällt das Video? Dann kommentiert und bewertet es auf YouTube! Denn „The Attention Schema Theory“ gehört zu den 24 Finalisten von Fast Forward Science 2016, die vom 4. bis 31. Oktober am Online-Voting teilnehmen. Das heißt: Ihr entscheidet, welche Videos einen der drei Community Awards gewinnen. Wie? Ganz einfach: Es zählen eure Likes und Kommentare auf YouTube. Viel Spaß beim Voten. Und wenn ihr uns außerdem noch die richtige Antwort auf eine unserer Gewinnspielfragen schickt (an: onlinevoting-ffs@w-i-d.de), habt ihr die Chance, eine von zwei VR One Plus Brillen unseres Sponsors ZEISS oder ein GEO-Jahresabo zu gewinnen. Zum Gewinnspiel.

Hier findet ihr alle Finalisten im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.