Blog

Schiebetechnik deluxe! #gutgemacht

Schiebevideos sind schon lange nichts Neues mehr. In der einfachsten Variante sieht man Hände, wie sie ausgeschnittene und bemalte Papierschnipsel aus dem Blickfeld rein- und rausschieben. Eine Stimme aus dem Off erklärt, was man sieht. Komplexere Schiebevideos nehmen noch ganz andere Techniken zu Hilfe: Stifte, Knete, ‚Animationen, Whiteboard, Lineal, echte Filmsequenzen, …

Neu entdeckt haben wir ein Video zum Thema Bitcoins aus der die Reihe Made simple vom Guardian. Wir finden es technisch #gutgemacht, weil es animierte und analoge Elemente geschickt kombiniert: Da gibt es zum Beispiel eine Papiermünze, die von einer echten Hand an einem Stück Faden aus dem Automaten wieder herausgezogen wird. Das Video ist genau richtig vom Tempo, lässt also Luft zum Atmen. Das Design ist klasse, sogar die Schrift passt zum Thema! Und: Achtet mal auf die Geräusche, immer mal wieder geben nämlich Tiere den Ton an. Und die Bildsprache ist klasse, weil überraschend: Aus selbstgemalten Emoticons werden die gierigen Zähne eine Bankgesellschaft. Aber seht selbst:

Ihr habt von der Schieberei noch nicht genug? Dann schaut auch mal in folgende exzellente Kanäle rein, alle Vertreter der Schiebetechnik deluxe:

Vihart: http://www.youtube.com/Vihart

100 Sekunden Physik: http://www.youtube.com/100SekundenPhysik

Minute Physics: http://www.youtube.com/minutephysics

BrainCraft: http://www.youtube.com/braincraftvideo

Kennt ihr noch weitere Beispiele von Schiebetechnik deluxe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.