Blog

ANSTECKEND – Gewinner der Super Fast – 24h-Instagram-Challenge 2020

Das Thema der diesjährigen Super Fast – 24h-Instagram-Challenge war ANSTECKEND. 18 Instagrammer haben sich anstecken lassen und sich der Herausforderung gestellt, innerhalb von 24 Stunden eine Instagram-Science-Story zu erstellen. 

Trotz des vorgegebenen Themas behandelten die Stories ganz unterschiedliche Bereiche:  von Verschwörungstheorien, über Experimente, Pilze, den Laboralltag, Glück und sogar einem sokratischen Dialekt, war alles dabei. Wir sind beeindruckt, wie die Teilnehmenden Wissenschaft und das Medium Instagram so vielseitig und geschickt zusammengebracht haben.

 

Die Sieger-Story der diesjährigen Super Fast – 24h-Instagram-Challenge ist:

 

Ansteckend: Borkenkäfer schädigen den Wald von @tobiology.de

 

Tobias Brügmann nimmt uns in seiner Story mit in den Wald, bzw. in das Arboretum des Thüne-Instituts, und macht sich auf die Suche nach Borkenkäfern. Er zeigt uns wie und wo diese bleistiftspitzengroßen Plagegeister Schaden anrichten. 

Tobias schafft es einfach und interessant zu vermitteln, wie brisant das Thema Waldsterben ist und wie wichtig dabei intakte Ökosysteme. Die Story nutzt die vielfältigen Möglichkeiten von Instagram, um das Thema abwechslungsreich und anschaulich zu vermitteln. Die eingesetzten Elemente haben die Story einerseits aufgelockert und andererseits dabei unterstützt die Informationen gut zu vermitteln, mit großem Lerneffekt. Die Jury betonte besonders die gelungene Darstellung des wissenschaftlichen Alltags. Wir sagen nur, weiter so! 

 

Der Sonderpreis der Schering Stiftung für die beste Instagram-Story eines oder einer Freischaffenden geht an:

 

Achtung: Höchst Ansteckend! Falschinformationen während der Infodemie von @stina.biologista

 

Das Thema Fake News ist vor allem in Zeiten von COVID-19 wieder sehr wichtig geworden. Wir werden von Informationen überflutet und stehen vor der Aufgabe, richtige von falschen Informationen zu unterscheiden.

Stina Börchers beleuchtet in ihrer Story die Ausbreitung von Fake News und wieso Menschen ihnen glauben schenken. Mit Hilfe von selbst entworfenen Infotafeln und anschaulichen Beispielen, schafft sie es nicht nur, die Feinheiten der Begriffe Infodemie, Misinformation und Desinformation gut zu vermitteln. Sie erklärt auch wieso man auf Fake News hereinfällt, wer sie verbreitet und wie man sie erkennt. Die Jury lobte die gut gewählten Quellen und Inhalte für dieses äußerst wichtige und aktuelle Thema. Auch Stinas Wahl, die Story mit englischen Untertiteln zu versehen, wurde sehr positiv bewertet, da es die Informationen für eine größere Zielgruppe zugänglich macht.

 

Wir gratulieren Tobias und Stina und hoffen noch viel von ihnen zu hören und zu sehen!

Alle eingereichten Science-Stories könnt ihr auf YouTube in unserer Playlist anschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *