Rückblick: Fast Forward Science Preisverleihung 2017

Popcornduft strömt langsam in den Großen Saal der Stadthalle Braunschweig: Kinofeeling macht sich breit. Vor der Bühne hat sich währenddessen ein kleines Trüppchen versammelt, eifrig in Gespräche vertieft. Die diesjährigen Fast Forward Science Preisträger warten gespannt auf den Beginn der Preisverleihung. Dann strömt das Publikum in den Saal, ausgestattet mit kleinen weißen Tüten mit Popcorn und bereit für die Vorführung der Gewinnervideos. Bereits zum fünften Mal verleihen wir auf dem Forum Wissenschaftskommunikation Preise für herausragende Wissenschafts-Webvideos, dotiert mit insgesamt 21.000€ Preisgeld.

Weiterlesen…

Fast Forward Science 2017: Das sind die Gewinner!

Die Jury hat entschieden, das Publikum hat gewählt und jetzt stehen endlich die Sieger von Fast Forwards Science 2017 fest! Schon zum fünften Mal zeichnet der Videowettbewerb nun wissenschaftliche Webvideos aus. Und es wird nicht langweilig! Ganz im Gegenteil: Unsere diesjährigen Gewinner erklären die komplexesten Themen verständlich und sehr unterhaltsam, egal ob Robotik, Geophysik, oder Biologie. Auch an Experimenten aus Chemie und Physik wagen sie sich und liefern detaillierte Anleitungen zum Nachmachen – wer hätte gedacht, dass wir Hologramme und Solarzellen selbst bauen können? Nicht zuletzt werden endlich Fragen beantwortet, die wir uns tagtäglich stellen, sei es beim Musikhören oder während der letzten Erkältung.

Weiterlesen…

Fast Forward Science 2017

Es geht wieder los: Fast Forward Science startet in eine neue Runde! Schon zum fünften Mal suchen wir eure Webvideos für die Wissenschaft. Ob Physik oder Philosophie, Anglistik oder angewandte Informatik – schickt uns eure Videos, die Forschung und Wissenschaft einfallsreich in Szene setzen! Wie schon im letzten Jahr gibt es drei Kategorien, in denen ihr Videos einreichen könnt: >>SUBSTANZ, >>SCITAINMENT und >>VISION. Außerdem habt ihr wieder die Möglichkeit durch Likes und positive Kommentare den Community Award zu gewinnen.

Also, schnappt euch eine Kamera und legt los oder durchforstet euer Archiv nach passenden Videos. Bis zum 31. Juli könnt ihr eure Videos einreichen. Wir freuen uns auf spannende, lustige, kreative oder verrückte Einsendungen! Alle genauen Informationen zu den verschiedenen Kategorien findet ihr unter Mitmachen. Dort gibt es auch die offizielle Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb.

Wir freuen uns auf eure Einreichungen!