Die Jury

Alexander Filippi

Alexander Filippi

Doktorand Max-Planck-Institut für Chemie

Alexander Filippi
Videos bieten großartige Möglichkeiten Mauern einzureißen und aktuelle Forschungsthemen in den Alltag zu bringen. Die Rolle, welche Wissenschaft in der aktuellen Corona Lage spielt, zeigt, wie viel Vertrauen und Wissensdurst in der Gesellschaft besteht. Deshalb hoffe ich, dass viele junge WissenschaftlerInnen im Homeoffice ihre kreative Energie nutzen, um ihre Forschung ins Netz zu bringen.

Nach Abschluss seines Masters im Fach Biochemie promoviert Alexander Filippi jetzt zu den Gesundheitsauswirkungen von Feinstaub am Max-Planck-Institut für Chemie. Als Doktorandensprecher und Mitglied im Promovierendennetzwerk setzt er sich für bessere Arbeitsbedingungen im Wissenschaftsbetrieb sowie für die Anerkennung von Wissenschaftskommunikation bei der Berufung von Professuren ein. Um die Verantwortung von Wissenschaft in der Gesellschaft zu thematisieren hat er mehrere interdisziplinäre Promovierendenkonferenzen und Science Slams mitorganisiert.