Einreichungen

Kann ein Bohrstrang im Bohrloch steckenbleiben? (Differential Sticking)

Zur Preisträgerübersicht Zur Übersicht Zur Preisträgerübersicht

Tiefbohrungen nach Öl, Gas oder Erdwärme sind sehr teuer! Deshalb ist es besonders ärgerlich, wenn das Bohrgestänge während der Bohrarbeiten plötzlich im Bohrloch festsitzt und sich nicht mehr herausziehen oder bewegen lässt. Als Hauptgrund des Festsitzens eines Bohrgestänges wird nach einer Analyse des Problems meistens „Differential Sticking“ identifiziert. Im Video wird anhand von einfachen Experimenten mit einem Saugnapf erklärt, was das ist, welches physikalische Phänomen dahintersteckt und wie das Differential Sticking in der Praxis verhindert werden kann.

Zum Beitrag
  • Disziplin
    Technische Wissenschaften / Technical Sciences andTechnology
  • Award
    SCIENTIST & RESEARCH INSTITUTION AWARD

Teammitglieder

  • Matthias Reich
    TU Bergakademie Freiberg
  • Susann Klein
    TU Bergakademie Freiberg
  • Silke Röntzsch
    TU Bergakademie Freiberg
  • Dulamjav Unursaikhan
    TU Bergakademie Freiberg