Einreichungen

DE Uni / Studium / Promotion / Schule = Zeitverschwendung | Metaanalyse & Doku by Sophia Transistor

Zur Preisträgerübersicht Zur Übersicht Zur Preisträgerübersicht

Das ist natürlich sehr mutig so ein Video einzureichen, was im Video-Titel eine akademische Ausbildung als Zeitverschwendung postuliert. Und das bei einem Wissenschaft-im-Dialog-Wettbewerb, der es zum Ziel hat, Leute für die Wissenschaft zu begeistern.
Doch hört hört, das ist nur der Aufhängertitel, um auch kritische oder zweifelnde Menschen mit reinzuziehen und abzuholen.
Dass man nach dem Erlangen seines akademischen Grades (vor allem nach Erlangung des Doktorgrades) erst mal in ein großes Loch fällt und sich die Frage nach dem Sinn des Lebens stellt, kommt sehr sehr häufig vor.
Doch da sollte man das große Ganze betrachten. Der Beitrag bekommt gegen Ende noch die Kurve und liefert jede Menge Antworten bei Sinnkriesen nach der Wissenschaftsausbildung.
Macht eine wissenschaftliche Ausbildung überhaupt noch Sinn? Ist das nicht viel zu überlaufen? Brotlose Kunst?
Brauche ich das wirklich alles, was ich da gelernt habe?
Ja, besonders im Informationszeitalter hilft solch ein solider Wissenschaftshintergrund, um Informationen richtig einordnen zu können. Man lernt wissenschaftliche Methodik und entwickelt einen wissenschaftlichen Spirit. Jedenfalls ist es das, worauf ich damit hinaus wollte.
Natürlich werden auch wieder sehr viele nostalgiebehaftete Quellen referenziert.
Erzählt im rasende Reporterin Story-Modus mit jahrübergreifenden Moderationsaufnahmen.

Zum Beitrag
  • Disziplin
    Technische Wissenschaften / Technical Sciences andTechnology
  • Award
    YOUNG SCIENTIST AWARD

Teammitglieder

  • Sophia Transistor
    https://www.youtube.com/c/transistorSophia/