Einreichungen

Das BIOTOPIA Lab Schwarzlicht-Spektakel

Zur Preisträgerübersicht Zur Übersicht Zur Preisträgerübersicht

Dieser Beitrag ist Teil der Rubrik „BIOTOPIA Lab@Home“, einer Sammlung von Experimenten für Zuhause, die während der pandemiebedingten Schließung im Winter 2020 entstanden ist, um interessierten Personen zu ermöglichen, die Inhalte des Labs trotzdem zu erleben. Diese konkrete Seite befasst sich mit dem Thema Fluoreszenz und bietet eine Reihe von Experimenten und Informationen gemischt mit multimedialen Erklärungen. Wir untersuchen, warum bestimmte Moleküle, z.B. in Spinatblättern, unter UV-Licht leuchten, lernen den Unterschied zwischen Fluoreszenz, Phosphoreszenz und Biolumineszenz und erfahren wo Fluoreszenz in der Natur vorkommt, z.B. bei Flughörnchen, in Kürbiskernöl oder Hunde-Urin.

Der Aufhänger zu Silvester war dabei das Feuerwerk im Wasserglas, welches das verbotene Raketenfeuerwerk ersetzen sollte. Stattdessen konnten Familien auf nachhaltige und ungefährliche Art zusehen, wie Kastanienrindenstückchen fluoreszierende Schlieren im Wasser ziehen, bis eine farbenfrohe Party entsteht.

Die Inhalte sind für Familien geeignet, sodass Kinder in verschiedenem Alter und je nach Interesse nur die Experimente bestaunen oder auch tiefer eintauchen können. Durch die Mischung von Texten, Videos, Experimenten, interaktiven Bildern und weiterführenden Links ist für alle Lerntypen etwas dabei. Für die Experimente braucht man nur eine UV-Lampe und einfache Zutaten aus dem eigenen Haushalt. Die Inhalte sind komplett auch auf Englisch verfügbar (Videos mit Untertiteln).

Zum Beitrag
  • Disziplin
    Naturwissenschaften / Natural Sciences
  • Award
    OPEN BOX SPEZIAL

Teammitglieder

  • Dora Dzvonyar
    BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern
  • Dominic Anders
    BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern
  • Nina Möllers
    BIOTOPIA - Naturkundemuseum Bayern