Einreichungen

Albrecht Dürer – ein echter Superstar! | Teil I

Zur Preisträgerübersicht Zur Übersicht Zur Preisträgerübersicht

Der Nürnberger Künstler Albrecht Dürer und seine Werke sind weltbekannt. Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg bewahrt zahlreiche Originale verschiedenster Gattungen und gilt als Kompetenzzentrum der Erforschung von Mittelalter und Renaissance. Die Vermittlung neuester Ergebnisse an unterschiedliche Zielgruppen ist eine zentrale Aufgabe unserer musealer Arbeit. Wer steckt hinter diesem großen Namen und weshalb birgt seine Kunst noch immer eine so hohe Anziehungskraft? All dies sind Themen unseres Videos, das sich an Familien, insbesondere an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren richtet.
Moderatorin Maria Meinert lernt anfangs eine kleine Figur kennen, deren Aufgabe es ist, Albrecht Dürer darzustellen, jedoch nur wenig über den Künstler weiß. Maria möchte helfen und führt die kleine Figur auf eine Entdeckungsreise durch die Stadt und das Museum.
Die Akteur*innen betrachten dabei ein Gemälde, das die Mutter des Malers zeigt, und sie besuchen das berühmte Wohnhaus Dürers. Dies ist ihr Ausgangpunkt für einen Spaziergang durch die Nürnberger Altstadt, auf dem sie immer mehr über das Leben des Superstars erfahren und seine spannende Nachbarschaft erkunden – ein Who is who der europäischen Gesellschaft am Ausgang des Mittelalters.
Das Wissen basiert auf den Forschungen, Publikationen und Ausstellungen zu Dürer am Germanischen Nationalmuseum.
Quellen zur Dürerforschung am Museum: http://duererforschung.gnm.de/index.php?id=424

Zum Beitrag
  • Disziplin
    Geisteswissenschaften / Humanities
  • Award
    SCIENTIST & RESEARCH INSTITUTION AWARD

Teammitglieder

  • Maria Meinert
    Germanisches Nationalmuseum
  • Andrea Langer
    Germanisches Nationalmuseum
  • Sandra Knocke
    Germanisches Nationalmuseum