Einreichungen

Abgetaucht – Promovieren für die Umwelt

Zur Preisträgerübersicht Zur Übersicht Zur Preisträgerübersicht

Der Erhalt von Wasserressourcen und die daraus resultierende Analyse von Wasser (z.B. in Gewässern, Abwasser, Badeseen, etc.) wird heutzutage von immer größerer Bedeutung. In diesem Video stelle ich mein Promotionsthema „Erfassung von Messunsicherheiten in der Vor-Ort Analytik zum optimierten Umweltmonitoring“ vor. Ich erkläre kurz was Messunsicherheiten überhaupt sind und warum diese besonders bei der Datenaufnahme draußen bzw. im Wasser für eine Zustands- und Auswertemethodik berücksichtigt werden müssen. Auf die Erklärung meiner Methodik gehe ich nur kurz ein, da dies die Länge sowie den Unterhaltungswert des Videos beeinträchtigen würde. Mein Hauptmerkmal setzte ich in dem Video auf einen Ansatz für ein Messsystem zur Analyse und Detektion von schadstoffbelastetem Wasser. Besonders gehe ich dabei auf die Erklärung der UV/Vis- und Fluoreszenzspektroskopie ein. Mit einem Versuchsstand im Labor nehme ich bereits Daten auf und es gibt eine fertig konstruierte Tauchsonde, welche dann im Wasser draußen eingesetzt werden soll. Da ich aber erst mitten in meiner Promotion stehe und eine vorherige Kalibration sowie ausführliche Studie der Daten notwendig ist, dauert es noch ein bisschen bis ich zu den Vor-Ort Aufnahmen im Wasser komme.

Zum Beitrag
  • Disziplin
    Technische Wissenschaften / Technical Sciences andTechnology
  • Award
    YOUNG SCIENTIST AWARD

Teammitglieder

  • Stefanie Penzel
    HTWK Leipzig